Yieldnodes Erfahrungen

Mit YieldNodes passiv Geld verdienen?!

 
Erfahrungen mit YieldNodes aus erster Hand

ralf

Hi, ich bin Ralf! Hier kannst du nicht nur herausfinden, was YieldNodes ist, ob es seriös ist und wie man sich anmeldet. Vielmehr erfährst du auch, wie du monatlich 5-15% mit Yieldnodes verdienst – einfach und nachvollziehbar. Darüber hinaus werde ich euch monatlich einen neuen Bericht zur Verfügung stellen, worin ich meine Anlagestrategie ausführlicher erkläre und meine bisherigen Ergebnisse offen lege.

YieldNodes

Was ist YieldNodes überhaupt?

Yieldnodes generiert Einkommen mit Hilfe von Masternodes, einem wichtigen Baustein in vielen Kryptowährungen und Blockchain-Netzwerken. Dabei werden auf vollkommen legale Weise durch Masternoding, aber auch mit Dienstleistungen und Kursgewinnen Erträge erzielt. Diese Gewinne werden zum Großteil (85%) an die Anleger monatlich ausgezahlt.

Fakten

Fakten zu YieldNodes

Unglaubliche

213,84 %

jährliche Rendite bei Wiederanlage

Im Durchschnitt

10 %

Gewinn im Monat
(über die letzten 30 Monate)

Aktuell bis zu

4.000

Masternodes
im Wechsel mit POS Staking

Mindesteinzahlung

YieldNodes verlangt eine Mindesteinlage von 500,00 € und akzeptiert Euro, US Dollar oder Bitcoins. Es können maximal 250.000 € eingezahlt werden.

Laufzeit

Die Laufzeit des Vertrags beträgt einmalig 6 Monate und kann danach jederzeit gekündigt werden – ohne Wenn und Aber.

Garantie

Fällt die Rendite in 3 aufeinanderfolgenden Monaten unter 5 %, werden Deine Mietzahlungen zusammen mit dem kumulierten Gewinn (sofern reinvestiert) zurückerstattet.

Technik

Was ist ein Masternode?

Für digitale Währungen wie Kryptowährungen sind natürlich Server erforderlich. Bei Masternodes handelt es sich jedoch nicht um beliebige Server, sondern um Netzknoten, die für das Funktionieren des Netzes notwendig und entscheidend für einen stabilen Betrieb sind. Diejenigen, die diese Masterknoten betreiben, erhalten dafür eine kleine Belohnung. Aus dieser Belohnung sowie aus Kursgewinnen und Dienstleistungen erwirtschaftet das YieldNodes-Netzwerk seine Gewinne.

FAQ
Masternode

Nettogewinn von 5-15% pro Monat sichern?

Wer ebenfalls mit YieldNodes auf transparente Weise in innovative Lösungen investieren und sich eine gute Rendite sichern möchte, kann sich einfach anmelden. Einmal registriert, kannst Du nach Belieben entscheiden, wie viel du investieren möchtest (Mindesteinlage: 500 €).

Geldtransfer

Wie funktionieren Ein- & Auszahlungen

Einzahlung bei YieldNodes

Zahle deine Einlagen bequem in Bitcoin, per Kreditkarte oder Banküberweisung über dein persönliches Dashboard im sicheren Mitgliederbereich ein.

Auszahlung bei YieldNodes

Wie schon bei den Einzahlungen kannst du auch die Auszahlung der Einlagen und Gewinne über dein persönliches Dashboard veranlassen.

YieldNodes FAQ

Oft gestellte Fragen zu Yieldnodes

Was ist Masternoding?

Mit Masternoding lassen sich auf besondere Art und Weise Einnahmen erzielen. Dabei werden technische Ressourcen (Masternodes) auf der Grundlage des PoS-Verfahrens (Proof-of-Stake) bereitgestellt.

Bei einem Masternode handelt es sich um einen Knotenserver in einem Netzwerk, genauso wie jeder andere „Full Node“. Nur mit diesen Full Nodes können Transaktionen verarbeitet und in der Blockchain gespeichert werden.

Die Rechte und Pflichten des Master-Node-Betreibers gehen jedoch über die eines normalen Full-Node-Betreibers hinaus. Er ist außerdem für grundlegende Dienstleistungen zuständig, was ihm eine gewisse Belohnung(Rewards) einbringt.

Der Betreiber eines Master Nodes muss eine bestimmte Anzahl entsprechender Coins (Collateral = Sicherheiten) halten, um den Master Node Status zu erhalten. Der Betreiber wird für das Bereithalten dieser Coins, die Erfüllung der geforderten Aufgaben und die Bereitstellung von Rechenleistung belohnt (Rewards). Die Zahlung erfolgt in entsprechenden Coins.

Wer ausgewählte Master Nodes bereitstellt und diese kontinuierlich überwacht und optimiert, kann durch geschickte Strategien einen außerordentlichen Gewinn erwirtschaften.

Wie hoch ist die Rendite von Yield Nodes?

Die monatliche Rendite variiert je nach ihrem Erfolg und ihrer Rentabilität, aber in den letzten 30 Monaten lag sie im Durchschnitt bei 10 % pro Monat. Bitte beachte, dass die Rendite NICHT garantiert ist und Yieldnodes in einem risikoreichen Markt, nämlich dem der Kryptowährungen, tätig ist.

Wie kann ich Geld von YieldNodes abheben?

Reiche deinen Auszahlungsantrag bis zum 15. des Monats ein und deine Auszahlung wird bis zum 8. oder 4. des Folgemonats in Kryptowährung erfolgen, die du dann in USD, GBP, EUR usw. umtauschen kannst. Bei einer Auszahlung in Bitcoin wird der Betrag am 8. des Monats überwiesen. Wenn du Sapphire wählst, wird sie am 4. erfolgen.

Bei Yieldnodes sind Einzahlungen für 6 Monate gesperrt. Das Gleiche gilt für alle weiteren Einzahlungen, einschließlich Einzahlungen über das Reinvestieren. Es gibt zwar eine Option für Notabhebungen innerhalb von 48 Stunden, diese ist jedoch nur für Notfälle gedacht und wird mit einer Gebühr von 25 % belegt.

Deine Erträge können monatlich abgehoben werden oder automatisch reinvestiert werden oder beides.

Für Standardabhebungen (BTC oder SAPP) fallen keine Gebühren an.

Kann ich mein Startkapital / meine Einlagen wieder abheben?

Ja, aber es ist für 6 Monate gesperrt…. was eher 7 Monate aufgrund des Auszahlungsprozesses bedeutet.

Bei vielen anderen passiven Einkommensmöglichkeiten mit hoher Rendite kann man jedoch keine Einlagen abheben (man erhält nur Prämien), daher ist dies ein großes Plus für Yieldnodes. Zu beachten ist, dass jede Re-Investion auch eine „Einzahlung“ ist und somit der 6-monatigen Sperrfrist unterliegt. Es gibt zwar eine 48-Stunden-Notfall-Abhebungsfunktion, aber dafür musst du eine Gebühr von 25 % entrichten.

Klicke in deinem Konto auf Auszahlen und scrolle nach unten. Wenn du seit mehr als sechs Monaten ein Mitglied bist, solltest du ein „Transfer Noded Balance“ sehen, das du zur Abhebung überweisen kannst.

Wann werden die Gewinne und Einlagen von YielNodes ausgezahlt?

Auszahlungen können über einen sicheren Mitgliederbereich veranlasst werden. Jeder Auszahlungsantrag muss bis zum 15. eines Monats gestellt werden, damit YieldNotes Zeit hat, den MasterNode aufzulösen, den Server zu deaktivieren und die Gewinne in Bitcoin am 8. (oder 4.) des Folgemonats auszuzahlen. Der Mindestauszahlungsbetrag beträgt 100 €.

Wie werden die Gewinne von YieldNodes ausgezahlt?

Aktuell kann man sich aussuchen, ob man seine Auszahlungen in Bitcoin (BTC), Sapphire (SAPP) oder Thether (USDT-TRC20) erhalten möchte. Dabei wird der gewünschte Euro-Betrag von eurem Mitgliedskonto zum Zeitpunkt der Auszahlung zum jeweiligen Durchschnittskurs in die gewählte Währung gewechselt und an die angegebene Wallet-Adresse versendet.

Sind Yieldnodes Renditen in US-Dollar, Bitcoin oder etwas anderem?

Alles in Yieldnodes ist an den EURO (EUR) gekoppelt. Wenn du einzahlst, werden dein Masternodes-Guthaben, deine Belohnungen und Berichte in EUR angegeben.

Einzahlungen können in Bitcoin (BTC) oder Tether (USDT auf TRC-20) erfolgen.

Die Auszahlung kann in Bitcoin (BTC) oder Sapphire (SAPP) erfolgen. Tether ist eine zusätzliche Option, allerdings fällt aufgrund der Konvertierung von BTC nach Tether eine Gebühr von 1 % an – für BTC / SAPP fallen dagegen keine Abhebungsgebühren an.

Wenn du zum Beispiel ein Masternoded-Guthaben von 10.000 EUR hast, das in diesem Monat 1.000 EUR Gewinn abwirft und du diese 1.000 EUR abheben willst, wählst du bei der Auszahlung die Kryptowährung (z. B. BTC) und die 1.000 EUR werden bei der Auszahlung in BTC umgewandelt.

Was kann man mit den YieldNodes-Renditen machen?

Automatisches Reinvestieren von Yieldnodes-Anlagen
Das automatische Reinvestieren macht Yieldnodes wirklich passiv 😉

Yield Nodes ermöglicht es dir, deine monatliche Rendite abzuheben oder automatisch wieder anzulegen (ganz oder teilweise!), und das ist eines der Dinge, die ich an diesem System besonders schätze. Du kannst wählen, ob du mit der monatlichen Auszahlung deiner Renditen beginnen möchtest oder ob du die automatische Zinseszinsbildung fortsetzen möchtest. Oder auch beides.

Bitte beachte, dass Auszahlungen zwar monatlich möglich sind, aber alle Einzahlungen (einschließlich der wiederangelegten Beträge, die als „Einlagen“ eingestuft werden) für 6 Monate gebunden sind. Es gibt zwar eine Notfallauszahlung, die jedoch mit einer Gebühr verbunden ist. Mehr dazu in den FAQs.

Wie hoch ist die Mindesteinlage bei YieldNodes?

Yieldnodes koppelt sein System an den Euro und der Gegenwert von 500 Euro ist das Minimum, das man einzahlen kann. Dies entspricht ungefähr 600 USD oder 400 GBP.

Wird sich mein Gewinn je nach Bitcoin-Kurs ändern?

Ähm, ja und nein – aber wahrscheinlich „nicht“ in der Art, wie du denkst!

Der größte Teil des Bereichs der Kryptowährungen wird durch den Preis von Bitcoin beeinflusst, also „ja“, der Gewinn, den Yieldnodes generiert, wird in gewisser Weise von Bitcoin und den Kryptowährungsmärkten im Allgemeinen beeinflusst… wenn es einige schwierige Monate für Kryptowährungen gibt, wirst du wahrscheinlich feststellen, dass sich dies in der Höhe des Gewinns widerspiegelt, den Yieldnodes in diesen Monaten erzielt.

Allerdings nicht in Bezug auf deine Einzahlungen und Abhebungen; alles ist an den Euro „gekoppelt“. Bitcoin wird nur als Ein- und Auszahlungsmittel verwendet.

Wenn du dich entscheidest, 1.000 Euro einzuzahlen, wird dir Yieldnodes anzeigen, wie viel Bitcoin du senden sollst, d.h. Bitcoin im Wert von 1.000 Euro zum aktuellen Wechselkurs.

Wenn du 1.000 Euro abheben möchtest, schickt dir Yieldnodes Bitcoin im Wert von 1.000 Euro zum aktuellen Wechselkurs. Wenn du diese dann schnell in Euro umtauschen würdest, hättest du in der Regel 1.000 Euro 🙂 .

Ist das Einkommen von YieldNodes zu versteuern?

Momentan ist die steuerliche Behandlung von Investitionen in Kryptowährungen nicht genau definiert. Es ist jedoch eine Tatsache, dass Masternoding zwar keine Bitcoin-Transaktion ist, aber dennoch ein Gewinn erzielt werden kann und die Absicht, einen solchen Gewinn zu erzielen, immer vorhanden ist. Übersteigt das Einkommen also die Freigrenze, ist es steuerpflichtig. Der Freibetrag betrug im Jahr 2021 9.744 Euro und im Jahr 2022 9.984 Euro.

Bitte beachte: Als Arbeitnehmer im Hauptberuf kannst du nur bis zu 410 € im Jahr nebenberuflich (freiberuflich oder gewerblich) verdienen, ohne dass du steuerpflichtig wirst (siehe § 46 Abs. 2 Nr. 1 EStG).

Um auf der sicheren Seite zu sein, solltest du jedoch deinen Steuerberater fragen.

Ist YieldNodes sicher?

Wie jede Gelegenheit ist auch diese mit einem Risiko verbunden. Wo auch immer du deine Gelder anlegst, die sich deiner Kontrolle entziehen, besteht ein gewisses Risiko. Selbst das Geld in deiner eigenen Brieftasche kann ein Risiko darstellen, wenn du nicht vorsichtig bist. Deshalb musst du persönlich eine sorgfältige Prüfung vornehmen, das Risiko abschätzen und die Entscheidung für eine Einzahlung selbst treffen.

Im Grunde vertraust du Yieldnodes deine Gelder an, damit sie einen Profit erzielen und dir einen Anteil am Gewinn auszahlen.

Wie vertrauenswürdig ist Yieldnodes?

Ich persönlich habe den Eindruck, dass die Gründer sehr transparent und aufrichtig sind. Darüber hinaus haben sie 5 unabhängige Experten eingeladen, um ihre Geschäftstätigkeit zu prüfen und zu bestätigen, dass die Gelder wie angegeben verwendet werden, d.h. dass die Gelder in Server, Masternodes und dergleichen investiert werden. Sie machen auch regelmäßige Videobeiträge, senden monatliche Updates an die Mitglieder und halten sie auf dem Laufenden.

Dabei handelt es sich um ein unkontrolliertes Umfeld. Im Allgemeinen ist alles, was mit Kryptowährungen und Blockchain zu tun hat, noch sehr unreguliert – wir befinden uns noch in einem sehr frühen Stadium des Marktes.

Wird YieldNodes überprüft?

Ja. Wenn du dich in dein Konto einloggst, schaue in der linken Menüleiste unten nach. Dort findest Du unter dem Punkt „Audits“ den Bericht einer Überprüfung vom Oktober 2021. Beachte dabei, dass diese von Personen stammen, die ein Yieldnodes-Konto und eine eigene öffentliche Aktivität aufweisen, z.B. als Blogger, Youtuber usw.

Wenn du noch kein Konto hast, kannst du hier klicken, um dich zu registrieren (du musst keine Einzahlung leisten, um die Audits zu sehen).

Infos

Infos von und zu YieldNodes

So sieht YieldNodes sich selbst

Bei YieldNodes handelt es sich um ein komplexes, mehrschichtiges MasterNode-Programm, basierend auf einem neuen Blockchain-basierten Ökosystem.

Hauptsächlich wird der Erlös von YieldNodes durch eine Mischung aus Masternoding, Kursgewinnen und Dienstleistungen zur Absicherung und Hebelung von Erträgen in seinem eigenen Ökosystem generiert. Inzwischen ist YieldNodes nicht nur deutlich größer geworden, sondern es wurden auch weitere Geschäftsfelder integriert, sodass die Ertragszahlen gefestigt und sogar ausgebaut werden konnten. Unter anderem gibt es eine eigene börsennotierte Kryptowährung, eine eigene dezentrale Exchange (Tauschbörse) und einen Online-Shopping-Bereich, der mit Kryptowährungen arbeitet. An weiteren Dienstleistungen, Partnerschaften und Geschäftsmodellen wird gearbeitet.

Das Projekt YieldNodes begann im Jahr 2018 zunächst als eine Art Hobby und startete mit einer sorgfältig ausgewählten Gruppe von Early Adopters im Oktober 2019 eine ausführliche Betaphase.

Ertragsentwicklung YieldNodes
Ertragsentwicklung Stand 04/2022 © YieldNodes

Im Laufe der nächsten 30 Monate (Test und praktische Anwendung) erwirtschaftete YieldNodes trotz der Corona-Krise eine Gesamtrendite von 306,4 % zugunsten dieser Teilnehmer.

Daraus ergibt sich eine jährliche Rendite von 120 % bzw. für Teilnehmer, die sich für eine monatliche Wiederanlage entschieden hatten, eine beeindruckende Rendite von 213,84 %.

Erreicht wurde diese Rentabilität ungeachtet der durch COVID-19 hervorgerufenen weltweiten Wirtschaftskrise.

YieldNodes zum Partnerprogramm

Bitte befolgt diese Regeln bei der Werbung für YieldNodes. Es ist zwingend erforderlich, dass YieldNodes korrekt dargestellt wird, da wir nur so stark sind wie unser schwächstes Glied, und eine falsche Darstellung von YieldNodes gefährdet das Programm, halte dich also an diese Regeln!
Yieldnodes ist ein Server-Mietprogramm, KEINE Handels-Investition. Es hat nichts mit dem Handel von Kryptos oder Währungen zu tun.

Dabei ist Yieldnodes nicht reguliert oder überwacht durch eine Finanzgesellschaft, und hat nie behauptet, dies zu sein. Es ist ein Projekt, das von Krypto-Enthusiasten für andere Enthusiasten von Kryptowährungen und Masternoding gemacht wurde.

Die Ergebnisse sind NICHT garantiert und hängen in hohem Maße davon ab, dass sich die Kryptowährungsmärkte gut entwickeln.

Einzahlungen der Teilnehmer werden verwendet, um Server einzurichten, die als Masternodes fungieren, und um geringe Mengen an Coins zu verwenden, die es diesen Servern ermöglichen, an Krypto-Netzwerkaktivitäten teilzunehmen und mehr Coins zu generieren. Die Erlöse werden zu 85% an die Teilnehmer und zu 15% an das Programm (die Mietkosten) verteilt.

Wir versprechen oder garantieren NIEMALS irgendwelche Ergebnisse! Es steht Dir jedoch frei, frühere Ergebnisse zu erwähnen und ein Tagebuch über Deine Erfahrungen mit uns zu führen.

Übertreibe es nicht – bleibe mit den Füßen auf dem Boden und hilf uns dabei, YieldNodes als die Chance darzustellen, die es wirklich ist, und nicht als ein System, mit dem man schnell reich werden kann.

Die Nichtbeachtung dieser Richtlinien kann zur Kündigung des Partnerkontos führen.

Seit wann gibt es YieldNotes

Im Sommer 2018 wurde YieldNodes zunächst als privates Master-Node-Projekt gestartet. Mit ausgewählten Partnern startete Ende Oktober 2019 das Mietprogramm im Rahmen einer Erprobungsphase. Nachdem die Mindestmiete gesenkt und die Zahl der Mitarbeiter erhöht wurden, ist das Programm nun für die Öffentlichkeit zugänglich.

Ist der Fokus von YieldNodes das Masternoding?

Sowohl ja als auch nein.
Das Projekt begann als reines Masternode-Pool-Projekt, nahm aber nach und nach deutlich zu, woraufhin das Geschäftskonzept ausgeweitet wurde. Die Einkünfte stammen nun nicht mehr nur von Masternoding-Belohnungen, sondern auch von den eigenen Kryptowährungsprojekten (wie Sapphire) und von der eigenen Börse (Heliobank).

Nach Angaben von YieldNodes ist es ihr Ziel, die Masternode-Kryptowährung für praktische wirtschaftliche Anwendungen zu nutzen. Auf diese Weise generieren die Teilnehmer ein nachhaltiges Einkommen auf Masternode-Basis, das zu einem großen Teil aus der Realwirtschaft stammt. Dies stärkt das Netzwerk und alle YieldNodes-Partner profitieren davon.

Dies und das

Mehr Informationen zu Yieldnodes

Für Suchmaschinen

Da ich mich unter anderen mit Suchmaschinenoptimierung beschäftige, habe ich natürlich auch versucht, diese Seite zu Yieldnodes Erfahrungen entsprechend zu optimieren. Dazu gehören zum Beispiel die möglichen Schreibfehler und Tippfehler zu Yield Nodes, da ansonsten Interessenten, die Yielt Notes bei Google suchen, aber das womöglich falsch schreiben, keine Informationen finden würden. 😉

Vertipper von Yieldnodes:

Zum Begriff Yieldnodes wurden folgende 117 Schreibfehler generiert: aieldnodes, ieldnodes, iieldnodes, iyeldnodes, sieldnodes, xieldnodes, y ieldnodes, y7eldnodes, y8eldnodes, y9eldnodes, yeeeldnodes, yeildnodes, yeldnodes, yi eldnodes, yi2ldnodes, yi3ldnodes, yi4ldnodes, yialdnodes, yidldnodes, yie ldnodes, yiedlnodes, yiednodes, yieeldnodes, yieidnodes, yiekdnodes, yiel dnodes, yielcnodes, yield nodes, yieldbodes, yielddnodes, yieldgodes, yieldhodes, yieldjodes, yieldmodes, yieldn odes, yieldn0des, yieldn8des, yieldn9des, yieldndes, yieldndoes, yieldnides, yieldnkdes, yieldnldes, yieldnnodes, yieldno des, yieldnoces, yieldnod es, yieldnod2s, yieldnod3s, yieldnod4s, yieldnodas, yieldnoddes, yieldnodds, yieldnode, yieldnodea, yieldnodec, yieldnoded, yieldnodee, yieldnodees, yieldnodeq, yieldnodess, yieldnodew, yieldnodex, yieldnodey, yieldnodfs, yieldnodis, yieldnodrs, yieldnods, yieldnodse, yieldnodss, yieldnodws, yieldnodäs, yieldnoeds, yieldnoees, yieldnoes, yieldnofes, yieldnoodes, yieldnores, yieldnoses, yieldnotes, yieldnoves, yieldnowes, yieldnoxes, yieldnpdes, yieldnudes, yieldnödes, yieldodes, yieldondes, yielenodes, yielfnodes, yielldnodes, yielndodes, yielnodes, yielrnodes, yielsnodes, yieltnodes, yielvnodes, yielwnodes, yielxnodes, yieodnodes, yiepdnodes, yieödnodes, yifldnodes, yiieldnodes, yiildnodes, yildnodes, yilednodes, yirldnodes, yisldnodes, yiwldnodes, yiäldnodes, yjeldnodes, ykeldnodes, yleldnodes, yoeldnodes, yueldnodes, yyieldnodes

 
Es findet keine Anlageberatung im Sinne des deutschen Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) statt.

Die auf dieser Website enthaltenen Inhalte sind ausschließlich zur Information und Unterhaltung des Lesers bestimmt und sind nicht als Anlageberatung oder Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) zu verstehen.

Die Informationen auf dieser Website geben ausschließlich meine subjektive, persönliche Meinung wieder. Es wird ausdrücklich darum gebeten, sich eine eigene Meinung über den Inhalt der Artikel zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor konkrete Anlageentscheidungen getroffen werden

Noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Blog

Aktuelle YieldNodes Erfahrungen

H2K Logo

Webseitenoptimierung, Partnerprogramme, KünstIiche Intelligenz, Kryptowährungen und mehr…

Kontakt

H2K - Ralf Herzig

+49-(0)2373-6888708

+49-(0)1578-5757496